Vereinsgeschichte

Das Gründungsprotokoll hat folgenden Wortlaut:

Turnverein Ockenheim gegründet am 01. März 1895

  1. Generalversammlung am 10. März 1895

Die konstituierende Generalversammlung fand am 07. April 1895,

16.00 Uhr im Gasthaus „Zum Jakobsberg" statt. Der erste gewählte Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:

Josef Plitzner, 1. Vorsitzender

Adam Gresch, 2. Vorsitzender

Jakob Roth, Schriftführer

Siegmund Wolf, Säckelwart

Christian Müller, Vereinsdienst

Johann Krick, 1. Turnwart

Heinrich Feser, Zeugwart

Karl Hattemer, Beisitzer

Georg Fleischer, Beisitzer

 

Die erste Turnstunde wurde auf einem Feld im Kuhweg (heute Bergstraße ) abgehalten. Der erste Weltkrieg brachte das gesamte Vereinsleben zum Erliegen. Im Jahre 1930 wurde dem Winzerverein Ockenheim 500 DM zum Bau der Winzerhalle zur Verfügung gestellt mit der Maßgabe dem Turnverein dafür die Halle für zwei Turnstunden wöchentlich zur Verfügung zu stellen.  Ab 1936 begann der Turnverein der Bevölkerung einen Maskenball und eine Kappensitzung anzubieten.  Die Kriegswirren setzten dann von 1939-1945 allen Aktivitäten ein Ende und der TVO wurde zwangsaufgelöst. Nach dem Krieg im Jahre 1950 kam es zur Wiedergründung und der TVO nahm einen raschen Aufschwung. Im Jahre 1962-1964 wurde die Turnhalle (eine alte Lagerhalle von Firma Boehringer) in Eigeninitiative von den Mitgliedern des Vereins errichtet.  Danach ging es ständig aufwärts; 1974 wurde die Tischtennisabteilung gegründet, 1990 die Leichtathletikabteilung, 1992 die Abteilungen  Badminton und Volleyball , sowie die offizielle Gründung der Karnevalsabteilung „Weiße Fräck“. Die Abteilung Turnen hat im Laufe der Jahre einige neue zusätzliche Angebote ins Leben gerufen, so z.B. Eltern-Kind-Turnen, Fitness- und Gymnastik, sowie Angebote für Senioren. Natürlich besteht weiterhin das Angebot  Allgemeines Gerätturnen und auch das Leistungsturnen.  Ebenso werden Kurse im Gesundheitssport angeboten. Dem TVO wurde bereits mehrmals für qualifizierte Angebote die Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“ vom DTB verliehen.

Die Abteilung Volleyball musste jedoch mangels Übungs- und Abteilungsleiter wieder geschlossen werden. Die Turnhalle wurde in den letzen 40 Jahren öfters renoviert und umgebaut,  in 2008 wurde das Dach komplett erneuert, 2009 kamen neue Fenster, Beleuchtung und Außenwanddämmung hinzu um Energiekosten einzusparen. In 2010 wurden  noch die Toiletten saniert,  jetzt wird die Halle wieder einige Jahre ohne größere Instandhaltungen auskommen. 

 

Zeittafel der Vereinsgeschichte

Vereinsgeschichte_des_TVO[1].pdf
PDF-Dokument [206.1 KB]

Ihr Ansprechpartner

Bernhard Klingler

Alleestr. 14

55437 Ockenheim

Tel. 06725-9988070 

1. Vorsitzender

 

 

Mitgliedsbeiträge

 

Mitgliedsbeiträge pro Jahr

 

Kinder/Jugendliche                    36,00 €

Studenten (bis 25 Jahre)            36.00 €

Passive Mitglieder                      25,00 €

Erwachsene                               72,00 €

Familienbeitrag/Partnerbeitrag   108,00 €

 

 

Die Karnevalsabteilung "Weisse Fräck" erhebt  zusätzlich zum Beitrag für den Hauptverein einen Abteilungsbeitrag von  0,55€ p.M.

 

 

Zehnerkarten

Falls Sie sich noch nicht für eine Mitgliedschaft entscheiden können besteht die Möglichkeit eine Zehnerkarte zu erwerben, die Sie berechtigt 10x an Angeboten Ihrer Wahl teilzunehmen (Kurse ausgeschlossen).

Sprechen Sie uns an.

 

 

Hallenbelegungsplan

Der Hallenbelegungsplan gibt Ihnen Auskunft über die einzelnen Übungszeiten.