Aktuelles

Einladung Weihnachtsfeier Kinder.pptx.pp[...]
Microsoft Power Point-Präsentation [246.0 KB]

Ausdrucken, ausfüllen und beim Übungsleiter abgeben!

 

DRINGEND*DRINGEND*

 

 

 

 

         !! Übungsleiter/in gesucht !!

 

 

Der Turnverein 1895 e.V. Ockenheim sucht dringend

 

Übungsleiter für Gerätturnen männlich in der

 

vereinseigenen Turnhalle.

 

 

 

Übungsstunde:  freitags, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

 

 

 

 

 

Kontakt und weitere Informationen:

 

Edel Schmitt

( 0176/50928811

 

 

 

 

 

 

 

40 Jahre Donnerstags-Gruppe des TVO ( 1981-2021)


Chronik in Kurzfassung


Nachdem ÜL Edeltraud Schmitt 1980 nach Giessen verzogen war, gab es zunächst kein Turnen mehr für weibliche Erwachsene, deshalb taten sich nach der Kerb 1981 die Damen Margrit Emrich (jetzt Runknagel),

Evi Franz, Mechthild Schieferdecker und Christa Weingärtner zusammen und beschlossen wieder mit Gymnastik und Turnen anzufangen, und zwar an einem Donnerstag.


Die „vier“ waren sozusagen die Gründungsmitglieder der DONNERSTAGS-GRUPPE, von denen bis dato nur noch Mechthild Schieferdecker in der Gruppe aktiv ist.

.
1982 unter der Leitung von Reinhard Dickenscheid haben dann auch einige Männer separat auf der Bühne mit Turnen und Gymnastik angefangen und irgendwann (ca. 1985) kam der Gedanke auf, dass
die Männer und Frauen doch gemeinsam Sport treiben könnten: das war der Startschuss für die gemischte DONNERSTAGS-GRUPPE und hält bis heute stand.


Zunächst wurde noch überwiegend Gerätturnen praktiziert und so nach und nach dann zu mehr Gymnastik und Fitness-Training übergegangen. So wird auch jetzt noch jeden Donnerstag von 20.00 – 21.30 Uhr ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm von der Gruppenleiterin Mecky angeboten. Gelegentlich nehmen auch einige an den FITNESS Wochen des TVM teil bzw. die Gruppe führt selbst die FITNESS-Wochenenden durch.

 

Blut geleckt beim Deutschen Turnfest 1983 in Frankfurt ergab es sich, dass immer eine Abordnung der DONNERSTAGS-Gruppe an den nächsten deutschen und Landes-Turnfesten teilnahm und auch Kinder und Jugendliche in Ihrer Obhut hatten, die so an die Turnfest-Atmosphäre herangeführt wurden. Die meisten Teilnehmer (24) fuhren in 1987 zum DTF nach Berlin.


Bei Jubiläen sowie internen Feiern hat die Gruppe immer mit einem Auftritt einen Beitrag geleistet und somit für den Sport und die Turnerei geworben. Auch die Veranstaltung „Tanz in den Mai“ mit der Welkebach-Groupe hätte ohne die Initiative der Donnerstags-Gruppenmitglieder nicht stattgefunden.


Natürlich kommt auch das „Gesellige“ nicht zu kurz. Regelmäßig gibt es Geburtstagsfeiern, ein Ferienprogramm mit Fahrradtouren oder anderen sportlichen Aktivitäten sowie jährlich am 03.10. ein Wandertag und natürlich Fastnachtsparty und eine Weihnachtsfeier.
 

Die Gruppe hat zur Zeit eine Größe von 30 Mitgliedern (21 Frauen +

9 Männer) in den vergangenen 40 Jahren waren 95 - 100 verschiedene Personen aktiv.


Mechthild Schieferdecker

Feier 40+1 der Donnerstagsgruppe des TVO am 31.07.2022 und
Verabschiedung von Mecky als Gruppen/Übungsleiterin


Da wir in 2021 Coronabedingt die 40-Jahrfeier nicht durchführen konnten haben wir uns in 2022 für eine Tagestour mit dem „Ringticket“ entschieden, ehe wir wieder von „Corona“ einen Strich durch die Planungen gemacht bekommen.

Also ging es am Sonntag, den 31.07.2022 los mit 28 Personen zunächst nach Bingen mit dem Bus, dann mit dem Schiff nach Assmannshausen und mit dem Sessellift hoch zum Jagdschloss, wo die Gruppe eine Überraschung für Mecky parat hatte. Elena hatte in mühevoller Arbeit eine Aerobic-Dance-Choreographie mit der Gruppe einstudiert, die diese zum Abschied von Mecky (die von nichts wusste) im Wald unter Bäumen aufführte, natürlich musste bei der Zugabe Mecky auch mittanzen.

Anschließend ging es auf dem Wanderweg mit einigen Pausen für das leibliche Wohl weiter zur Germania. Wir nahmen uns etwas Zeit für die Mittagspause und „lagen träumend im Gras“ neben der Germania. Nachdem wir uns erholt hatten fuhren wir mit der Gondel, die tatsächlich wieder repariert war (zwei Tage vorher fiel die Technik aus) nach Rüdesheim, schlenderten durch die Drosselgasse und fuhren mit dem Schiff zurück nach Bingen.

Nach einem kühlen „Bier to go“ vom Zollamt  – teuer aber gut - fuhren wir mit dem Bus nach Ockenheim zurück. Im Gasthaus „Zum Bahnhof“ trafen wir uns dann mit den „Fußkranken“, so dass wir am Schluss eine stattliche Zahl von 35 Personen waren. Bei einem Sektumtrunk hielt Mecky einen Rückblick auf die vergangenen 40-Jahre und Frank zeigte noch eine kleine Bilderauswahl aus den letzten Jahren.

Danach verabschiedete sich die langjährige Übungsleiterin Mechthild (Mecky) Schieferdecker, die über 40 Jahre die Gruppe geführt hatte und übergab den „Führungsstab“ an ihre Nachfolger Elena Bungert und Jürgen Wilhelm. Sie wünschte den beiden alles Gute und viel Erfolg und
Durchhaltevermögen.

Für Mecky hatte die Gruppe ein besonderes Abschiedsgeschenk parat, nämlich ein Fotobuch mit persönlichen Beiträgen der Aktiven.

(Anmerkung von Mecky: Ich habe mich sehr darüber gefreut, war sichtlich gerührt und den Tränen nahe)


Beim anschließenden gemeinsamen „Menü“ das von den „runden Geburtstagskindern“ gesponsert wurde, saßen alle noch gemütlich zusammen und ließen bei gutem Wein, Bier und netten Gesprächen
den Tag ausklingen. Schön war’s


Mechthild Schieferdecker

Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ – Auszeichnungen für vier Vereine  

Das Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ wird seit 2011 an Sportvereine verliehen, die sich besonders für die Senioren engagieren. Vereine erhalten das Siegel nach Erfüllen von nur vier Kriterien für vier Jahre. Zu ihnen zählen: 

  • mindestens fünf Angebote für Senioren, 
  • eine*n ausgebildete*n Seniorenberater*in 
  • eine*n Übungsleiter*in C Breitensport Fitness- und Gesundheit oder Übungsleiter*in der zweiten Lizenzstufe, und letztlich,  
  • dass die beiden genannten seniorenbezogene Fortbildungen besuchen.
     

Der Turnverein 1895 Ockenheim, erhält ebenfalls erstmalig die Auszeichnung als „Seniorenfreundlicher Verein“. Die Angebote, Fit und Entspannt, Senioren-, Funktions- und Fitnessgymnastik sowie Nordic Walking, sprechen für ein qualifiziertes und erfahrenes Übungsleiter-Team. Um die Belange in diesem Bereich kümmert sich die zertifizierte Seniorenberaterin Mechthild Schieferdecker. 

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen allen vier Vereinen weiterhin viel Erfolg bei der Seniorenarbeit. 

 

Anmerkung: Dies ist nur ein Anzug aus dem beiliegenden Text (Qualitätssiegel);

                    der komplette Bericht siehe unten im "down load".

Qualitätssiegel.docx
Microsoft Word-Dokument [177.2 KB]

Protokoll der Generalversammlung

für das Geschäftsjahr 2020/2021 am 27.03.2022

Bericht Generalversammlung 2022.doc
Microsoft Word-Dokument [50.5 KB]
Abteilungsleiterbericht 2022_Karneval.do[...]
Microsoft Word-Dokument [25.0 KB]
Abteilungsleiterbericht Turnen.docx
Microsoft Word-Dokument [21.3 KB]
Abteilungsleiterbericht Turnen.docx
Microsoft Word-Dokument [21.3 KB]
Vertrauenspersonen.gif
GIF-Datei [56.9 KB]